Schlagworte: spam

Kein Kommentar!

Sie nennen sich Fatih, Ingrid oder Felipe, Wilmer, Sora oder Birgitta, verfügen offenbar alle über einen Facebook-Account und schreiben fleißig zum Teil längere, scheinbar sachliche Kommentare, die allerdings keinerlei Bezug zum jeweiligen Thema des Beitrages haben. Genau 25 Stück seit gestern.

Offenbar hat die Spam-Mafia mein kleines, unbedeutendes Blog entdeckt und ihre virtuellen Schergen ausgesandt, um ihre Macht zu demonstrieren. Jetzt warte ich auf eine Mail, in der mir freundlich, aber bestimmt zum Abschluss einer kostenpflichtigen Versicherung gegen derartige Belästigungen geraten wird. Weiterlesen