Schlagworte: spiel

Mr. X wieder auf der Flucht

Ich fühle mich gerade um 20 Jahre jünger. Und das nur wegen eines Computerspiels. Aber nicht irgendeines. In meiner Jugendzeit, also bis etwa Ende 20, gab es drei so genannte Gesellschaftsspiele, die ich wirklich häufiger mit Begeisterung gespielt habe: Monopoly, Risiko und – Scotland Yard. Also, die Älteren werden sich erinnern, so richtig mit Spielbrettern, Figuren und so. Und richtigen Menschen als Mit- oder Gegenspieler. Das waren noch Zeiten …

Na ja, die Klassiker Monopoly und Risiko gibt es jedenfalls schon länger als Computerversionen für iOS, aber nach Scotland Yard hatte ich zuletzt vor einigen Monaten noch vergeblich gesucht. Gestern nun rufe ich wegen irgendwelcher Updates den App Store auf und – was sehe ich da, direkt auf der Startseite? Genau: Scotland Yard. Zwei Klicks, und ich hatte es auf dem iPad. Endlich!

Natürlich habe ich auch gleich ne Runde gespielt, und muss sagen: Weiterlesen